Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung

Die Verordnung (EU) 2019/2088 verpflichtet uns als Anlageberater und als Vermögensverwalter, auf unserer Internetseite darüber zu informieren, wie wir bei unserer Tätigkeit Nachhaltigkeitsrisiken und nachteilige Nachhaltigkeitsauswirkungen berücksichtigen. Als Vermögensverwalter sind wir darüber hinaus verpflichtet, weitere Informationen zur Verfügung zu stellen, sofern wir für eine Vermögensverwaltung mit ökologischen oder sozialen Merkmalen werben.

Wir erbringen Vermögensverwaltung für Privatkunden jeweils ohne und mit Nachhaltigkeitsmerkmalen, je nach den Präferenzen unserer Kunden. Weiterhin erbringen wir Anlageberatung für Kapitalverwaltungsgesellschaften und damit für Fonds und dies ebenfalls jeweils ohne und mit Nachhaltigkeitsmerkmalen, je nach den Anlagestrategien der Fonds. Schließlich erbringen wir im Ausnahmefall auch Anlageberatung für Privatkunden.

Da sich unser Vorgehen in den genannten Fällen teilweise unterscheidet, stellen wir im Folgenden verschiedene Informationsdokumente zur Verfügung:

Vermögensverwaltung für Privatkunden ohne Nachhaltigkeitspräferenzen

Anlageberatung zu Fonds ohne Nachhaltigkeitsmerkmale

Anlageberatung zu Fonds mit Nachhaltigkeitsmerkmalen

Anlageberatung für Privatkunden