Unsere Basisstrategien:
 

FOCUS 1200

Hier suchen wir überwiegend Renten- und Geldmarktfonds aus und ergänzen diese mit einem kleinen Anteil an Aktienfonds. Bei dieser Anlagestrategie steht der Aspekt Sicherheit eindeutig im Vordergrund, wobei der Aktienanteil dieser Anlagestrategie Dynamik und Bewegung verleihen kann.

Unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit sorgt das aktive Management dafür, dass Kursschwankungen sich so gering wie möglich auswirken.

Mit der Wahl einer Strategie ist man nicht auf Dauer festgelegt. Vielmehr können die Strategien jederzeit umgestellt und damit an geänderte persönliche Bedürfnisse angepasst werden - ohne dass dadurch zusätzliche Kosten entstehen. 

 

FOCUS 1300

Innerhalb der ausgewogenen Fondsstrategie investieren wir in Aktienfonds auf der einen und Geldmarkt- und Rentenfonds auf der anderen Seite in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander.

Ziel dieser Strategie ist es, aus der Verbindung von risikoärmeren Renten- und Geldmarktfonds und dem Ertragspotenzial der Aktienfonds größtmöglichen Gewinn zu ziehen. Die Mischung ermöglicht langfristig einen gleichmäßigen Vermögensaufbau und hält die Auswirkungen größerer Kursschwankungen geringer.

 

FOCUS 1500

Diese Anlagestrategie beinhaltet Investitionen in ausgesuchte Regionen, Branchen und Sektoren, die ein stetes Wachstumspotenzial mit hohem Gewinn erwarten lassen.

Die spekulative Strategie ist für Kunden geeignet, die sich in zukunftsträchtigen Branchen engagieren wollen und sich auch durch große Kursschwankungen nicht beunruhigen lassen. Hohes Risiko erhöht auch die Ertragschancen. Hier erfordert die Investition Offenheit, Mut und Beweglichkeit.